Werkstatt Tipps:  Motor entrußen




Zum Entrußen des Motors sind Zylinderkopf und Auspuff abzuschrauben.

Die angelegte Ölkohle im Zylinderkopf, am Kolbenboden und im Auspuffschlitz

soll mit einem stumpfkantigen Gegenstand (Schraubenzieher) entfernt werden.

Es ist darauf zu achten, daß diese Flächen nicht zerkratzt werden,

da eine rauhe Oberfläche dem Kohlenansatz förderlich ist.

Vor dem Aufsetzen des Zylinderkopfs müssen alle Kohlereste entfernt und

die Dichtflächen mit einem sauberen Lappen gereinigt werden (kein Dichtungsmittel verwenden).

Die Zylinderkopfschrauben müssen über Kreuz angezogen werden.


© Deutsche KTM-Vertriebs-KG im August 1979