Werkstatt Tipps:  Auspuffanlage entrußen



Auspufftopf reinigen

Es ist zweckmäßig, nach dem Entrußen des Motors eine Reinigung des Auspufftopfes vorzunehmen.

Auspuffrohr und Auspufftopf demontieren und Endkappe (1) sowie Einsatz (2) abnehmen.

Angesetzte Ölkohlerückstände mit Schaber bzw. Ölrückstände mit Petroleum entfernen.

Das im Auspufftopf eingeschweißte Zwischenblech sollte ebenfalls kontrolliert, gegebenenfalls gereinigt werden.

ACHTUNG !

Es wird davor gewarnt, am Innenteil des Auspufftopfes Änderungen vorzunehmen, insbesondere die Einsätze zu entfernen, da hierdurch die Motorleistung verschlechtert und der Kraftstoffverbrauch erhöht wird.

Außerdem ist jede Veränderung am Fahrzeug gesetzlich verboten, weil dieses nur mit Originalteilen typisiert wurde.
Bei einer gesetzlichen Überprüfung macht sich außer dem Besitzer auch derjenige strafbar, der die Änderung vorgenommen hat.


© Deutsche KTM-Vertriebs-KG im August 1979